Cover overlay

Blog

Freitag, 23.02.2024

1 Jahr RV Fit in der Klinik Solequelle - das kostenlose Präventionsprogramm der Deutschen Rentenversicherung


Seit einem Jahr sind wir nun RV Fit Anbieter und freuen uns über die tollen positiven Rückmeldungen unserer Teilnehmer:innen. Über 30 Gruppen haben in der Klinik und im MediVital Therapiezentrum eine stationäre Trainingsphase abgeschlossen oder befinden sich noch im Training. Dabei unterstützen wir sie mit einem abwechslungsreichen Bewegungsprogramm, Ernährungsberatung und zum Stressmanagement.



Was ist RV Fit?

RV Fit ist eine kostenlose Präventionsmaßnahme der Deutschen Rentenversicherung für Berufstätige. Ziel ist es, Arbeitnehmern bei ersten gesundheitlichen Beeinträchtigungen am Arbeitsplatz zu helfen, Risiken frühzeitig zu erkennen und gezielt anzugehen. Das können gelegentliche Rückenschmerzen, leichtes Übergewicht, Stress- und Schlafprobleme sein. Gemeinsam in einer Gruppe gibt es Trainingstipps und die nötige Motivation, die persönlichen Zielsetzungen zu erreichen.

Das RV Fit Programm läuft über einen Zeitraum von 6 Monaten in 4 Trainingsphasen. Die Dauer der Phasen kann je nach Anbieter und Bundesland variieren und z.B. als ganztägig ambulantes oder stationäres Angebot organisiert sein.


Ablauf von RV Fit in der Klinik Solquelle

Phase 1: Intensiv starten - 5 Tage stationär

Freigestellt von der Arbeit starten Sie das RV Fit Programm in einer Kleingruppe bei stationärem Aufenthalt von Montag bis Freitag. Untergebracht sind Sie im Einzelzimmer incl. Vollpension je nach Verfügbarkeit in unserem Thermalhotel Kemper (150 m Entfernung) oder der Klinik Solequelle. Die Gruppenschulungen und Therapien finden in der Klinik und im hauseigenen MediVital Therapiezentrum statt sowie (witterungsbedingt) auf der Trainingsfläche im Outdoorbereich und im angrenzenden Kurpark.


Phase 2: 3 Monate berufsbegleitendes Training

Je nach Zielsetzung und persönlichem Trainingsschwerpunkt trainieren Sie danach 1 bis 2 mal in der Woche berufsbegleitend. Teilnehmer aus der Region trainieren im MediVital Therapiezentrum Bad Westernkotten oder in einem unserer M4Fitness Gesundheitszentren in Geseke, Lippstadt, Anröchte oder Salzkotten. Ziel ist es in diesen 3 Monaten, das Training in den privaten und beruflichen Alltag zu integrieren.


Phase 3: 3 Monate berufsbegleitend selbständig trainieren und motiviert dranbleiben

Die entwickelte Trainingsroutine soll in Phase 3 selbständig weiterlaufen. Auf Eigeninitiative sollen Sie nun motiviert dranbleiben und wahlweise Zuhause oder weiter in einem unserer Gesundheitszentren aus Phase 2 trainieren.


Phase 4: Auffrischen - 3 Tage stationär

Nach einem halben Jahr kommen Sie zum Auffrischen noch einmal für 3 Tage zu uns. Von Montag bis Mittwoch werden Sie von der Arbeit freigestellt. Sie sehen die Teilnehmer aus der Startphase wieder und können sich noch einmal gemeinsam Ihren Trainingszielen widmen: Was haben Sie erreicht? Fühlen Sie sich fitter? Welche persönlichen Trainingsstrategien haben Sie entwickelt?


Teilnahmevoraussetzungen und Anmeldung

Am RV Fit Programm können Sie teilnehmen, wenn Sie aktiv berufstätig und nicht arbeitslos sind, innerhalb der letzten zwei Jahre mindestens 6 Monate Rentenversicherungsbeiträge gezahlt haben und erste gesundheitliche Beeinträchtigungen am Arbeitsplatz haben. RV Fit ist für Sie kostenfrei. Für die Trainingsphase 1 und 4 werden Sie von der Arbeit freigestellt und entstandene Fahrtkosten werden bezuschusst. Das Training in den Phasen 1, 2 und 4 ist kostenlos. In Phase 3 bieten wir für unsere RV Fit Teilnehmer:innen im MediVital Therapiezentrum oder in unseren M4Fitness Gesundheitszentren besondere Konditionen an.

Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite der Deutschen Rentenversicherung unter www.rv-fit.de Hierfür benötigen Sie nur Ihre Rentenversicherungsnummer. Die wichtigsten Infos zum Anmeldeverfahren haben wir auf unserer Klinikseite noch einmal für Sie zusammengefasst: https://www.klinik-solequelle.de/vorsorge-nachsorge


Warum RV Fit?

Wir finden: Prävention ist besser als Rehabilitation! Und gemeinsam in der Gruppe erreicht man seine Ziele ein bisschen leichter und schneller!

Wir als Anbieter freuen uns vor allem über den tollen Teamgeist der RV Fit Gruppen. Motiviert in der Gruppe macht die sportliche Auszeit halt noch mehr Spaß. Unsere Teilnehmer:innen haben sich oft digital für Phase 2 und 3 vernetzt, um sich auszutauschen und zu pushen.

Viele unserer Teilnehmer berichten, dass sie coronabedingt sportmäßig ausgebremst wurden und im Homeoffice verstärkt Beschwerden wie Rückenschmerzen entwickelt haben. Durch RV Fit wünschen sie sich, wieder aktiver zu werden, regelmäßig Sport zu machen und ihre Leistungsfähigkeit zu steigern.

Was uns als Anbieter besonders motiviert: Viele RV Fit Teilnehmer konnten durch unsere Therapeut:innen neue Sportarten und Angebote für sich (wieder)-entdecken wie Nordic Walking, Autogenes Training zur Entspannung, den Ausdauerzirkel oder den Spinefitter als Trainingsgerät.

Abgesehen davon: Wie viele neue Freundschaften haben sich wohl durch RV Fit gebildet?